Home»MKK»Breitband: Der Main-Kinzig-Kreis Startet durch

Breitband: Der Main-Kinzig-Kreis Startet durch

Schnelles Internet für Alle

Die digitale Vernetzung voranbringen und Wettbewerbsvorteile sichern – dafür hat der Main-Kinzig-Kreis eine eigene Infrastrukturgesellschaft.

Ziel der Breitband Main-Kinzig GmbH ist der Aufbau einer Infrastruktur für die Versorgung des gesamten Kreisgebiets mit breitbandigen Internetdienstleistungen. Sie hat mittlerweile ein flächendeckendes Glasfaserkabelnetz geschaffen, das allen Haushalten und Unternehmen im Main-Kinzig-Kreis eine Breitbandversorgung mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde sichert. Mit einer hohen Datenübertragungsrate wird die Nutzung des Internets um ein Vielfaches schneller und wesentlich komfortabler.

Damit ist der Main-Kinzig-Kreis einer der schnellsten Landkreise Deutschlands. Viele junge und dynamische Unternehmen, aber auch alteingesessene Betriebe nutzen die neuen Möglichkeiten der digitalen Vernetzung. Schon früh hat der Kreis erkannt, dass nur ein schnelles Internet in der Fläche die Wettbewerbsfähigkeit gewährleistet – es war der Startpunkt für die Breitband Main-Kinzig GmbH. Inzwischen sind fast alle Ortschaften bis hin zu den entlegensten Orten im größten Flächenkreis Hessens mit Breitband-Technik versorgt. Zusammen mit einem starken Telekommunikationspartner sorgt die Breitband Main-Kinzig dafür, dass jeder Haushalt und jedes Unternehmen die besten Voraussetzungen für moderne Kommunikation bereitgestellt bekommt.

Aus einer anfänglichen Vision ist eines der erfolgreichsten Breitband-Konzepte in Deutschland entstanden. Nutzen auch Sie diesen Standortvorteil im Main-Kinzig-Kreis.

Mehr Infos findest du hier: www.breitband-mkk.de
Vorheriger Beitrag

Henning und Steffen Strauss im Interview

Nächster Beitrag

Kreativität und Modernität hoch 2