Geschäftszeichen: 11.1/2/96/2022

Für das Bauordnungsamt des Main-Kinzig-Kreises mit Sitz in Gelnhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis 31.08.2024

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (m/w/d)

in der Abteilung Bau- und Verwaltungsrecht

Aufgaben:

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Sachbearbeitung von Bau- und
    Verwaltungsangelegenheiten u.a.

• Ablehnung von Bauanträgen und Bauvoranfragen

• Erlass von ordnungsbehördlichen Verfügungen wie Nutzungsverbote, Beseitigungs-, Rückbau-, Räumungs- und Instandsetzungsverfügungen sowie sonstige Gefahrenabwehranordnungen

• Durchsetzung von Verwaltungsakten mit Zwangsmitteln

• Widerspruchsbearbeitung einschließlich dem Erlass von Widerspruchs- und Abhilfebescheiden

  • Bearbeitung von Verwaltungskostenangelegenheiten

• Anträge auf Gebührenbefreiung bzw. Gebührenermäßigungen

• Anträge auf Stundung

• Abwicklung von Kasseneinnahmeresten (Niederschlagungen)

  • Beratung von Bürger/innen, Rechtsbeiständen, Architekt/innen usw. in baurechtlichen Angelegenheiten. Führen von Vermittlungsgesprächen insb. in Nachbarstreitigkeiten sowie Bearbeitung von Bürgerbeschwerden und Petitionsangelegenheiten
  • Komplexe Rechtsberatung und Entscheidungshilfe der techn. Baubezirkssachbearbeiter/innen (Bauingenieur/innen) in allen Angelegenheiten des Baurechts, Verwaltungs-, Vollstreckungs-, Zivilrechts etc.
  • Bearbeitung von Beschwerden und Drittwidersprüchen im Rahmen von Bauangelegenheiten sowie Erteilung von Auskünften an Kundinnen und Kunden bei baurechtlichen und verwaltungsrechtlichen Problemen
  • Bearbeitung von Verwaltungskostenangelegenheiten einschließlich Kostenwidersprüche

Das Stellenprofil erfordert:

  • Abgeschlossenes Studium der „Allgemeinen Verwaltung“

oder

eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit der Fortbildung und dem Abschluss zum/zur Verwaltungsfachwirt/in.

  • Hohe Fachkompetenz auf dem Gebiet des Verwaltungs- und Baurechts
  • Eine eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Die Fähigkeit auch in Konfliktsituationen zielgerichtet zu arbeiten und Entscheidungen zu treffen
  • Mobilität hinsichtlich der Wahrnehmung der Außentermine im gesamten Kreisgebiet, der Besitz einer Fahrerlaubnis und die Bereitschaft, den eigenen PKW zu dienstlichen Zwecken einzusetzen sind wünschenswert

Unser Angebot:

  • Vollzeitstelle, befristet bis 31.08.2024
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeiten
  • Die Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten, hauseigene Kantine

Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Leiter des Bauordnungsamtes, Herr Schomburg, Tel. 06051/85-13991 oder der Abteilungsleiter, Herr Sperzel, Tel. 06051/85-13992 gerne zur Verfügung.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de.

Bewerbungsfrist: 16.11.2022

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal (karriere.mkk.de).  Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/96/2022 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.

BITTE SENDEN SIE IHRE BEWERBUNGSUNTERLAGEN AN:

Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises
Amt 11.1 – Personaldisposition
Barbarossastraße 24
63571 Gelnhausen

Online-Bewerberportal
oder
Bewerbung@mkk.de

www.mkk.de