Multiprojektmanager*in Digitale Transformation (m/w/d)

[Anzeige]

Gelnhausen

Geschäftszeichen:11.1/2/26/2024

Der Main-Kinzig-Kreis hat eine Größe von ca. 1.400 km² und ist mit seinen 29 Städten und Gemeinden und rund 431.000 Einwohnerinnen und Einwohnern der einwohnerstärkste Kreis Hessens. Neben seinen städtischen Strukturen verfügt er auch über Bereiche mit ausgesprochen ländlichem Charakter. Weitere Informationen zum Main-Kinzig-Kreis und seinen Ämtern finden Sie auch unter www.mkk.de.

Als zukunftsorientierte Verwaltung stehen wir vor der Herausforderung, die digitale Transformation der gesamten Kreisverwaltung zu gestalten und voranzutreiben. Das Amt „Digitalisierung, IT und eGovernment“ mit Sitz im Main-Kinzig-Forum Gelnhausen wurde zum 01.01.2022 neu gebildet und befindet sich nunmehr im dritten Jahr seiner Arbeit.

Werden Sie Teil unseres Teams Multiprojektmanagement. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Multiprojektmanager*in Digitale Transformation (m/w/d)

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung, Leitung und Durchführung von IT- und Digitalisierungsprojekten
  • Unterstützung und Beratung der Ämter und Referate bei Planung und Umsetzung von Themen der Digitalen Transformation
  • Verantwortung für Fortschrittskontrolle, Anforderungs-, Stakeholder- und Risikomanagement sowie wirtschaftliche Umsetzung der Projekte
  • Berichterstattung bezüglich des Projekts an den CDO, das Management, die relevanten Stakeholder und Fachbereiche
  • Überführung der Projektergebnisse in den Regelbetrieb
  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Umsetzung und stetigen Weiterentwicklung in den Themenfeldern der digitalen Transformation der Kreisverwaltung
  • Gestaltung neuer innovativer Vorhaben, Projekte und Prozesse
  • Durchführung eines projektbezogenen Changemanagements im Kontext der Digitalisierungsprojekte/-vorhaben
  • Mitarbeit bei der Planung, Steuerung und Überwachung des Gesamtprojektportfolios
  • Weiterentwicklung und Standardisierung der Projektmanagement-Methoden
  • Einbringung in verschiedene Netzwerke und Weiterentwicklung im Sinne des MKK

 

Das Stellenprofil erfordert:

  • Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) einer einschlägigen Fachrichtung z. B. in den Bereichen Digitale Verwaltung, Digitale Transformation, Public Administration (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projekt- und Changemanagement (digitales Transformationsmanagement)
  • Erfahrung in der Anwendung einschlägiger Projektmanagement-Methoden, wie z. B. PMI, Prince2, Scrum, Kanban (Zertifizierung ist von Vorteil) sowie mit kommunalen Verwaltungsstrukturen wären wünschenswert
  • Fundiertes und breites digitales Fachwissen und Technologieverständnis
  • Erfahrungen in der Durchführung von Präsentationen und Workshops
  • Strategisch-analytisches Arbeiten zur Erfassung und Umsetzung komplexer Aufgabenstellungen
  • Ausgeprägtes agiles Mindset und hohe Change-Affinität
  • Kommunikationsstärke und Überzeugungsfähigkeit
  • Konstruktive Konfliktlösefähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit

 

Unser Angebot:

  • Unbefristete Vollzeitstelle
  • Die Teilbarkeit der Stelle ist grundsätzlich möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit in stetig wachsendem Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten, hauseigene Kantine, Möglichkeit zur mobilen Arbeit

Die Kontaktdaten zum Bewerben:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Kerstin Pilgrim, Tel. 06051/85-13387 gerne zur Verfügung.

Der Main-Kinzig-Kreis fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir in diesem Verfahren ausdrücklich.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de.

Bewerbungsfrist: 24.05.2024

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal (karriere.mkk.de). Bewerbungen per Mail an bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/26/2024 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.

mkk-logo-small
Main-Kinzig-Kreis
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Werbeanzeigen

[Anzeige]
[Anzeige]
[Anzeige]

Benötigen Sie Hilfe?

Sie benötigen Hilfe bei der Jobsuche oder bei Ihrer Bewerbung?