Hausmeisterin / Hausmeister (m/w/d) für die Albert-Schweitzer-Schule und Paul-Maar-Schule in Nidderau

[Anzeige]

Nidderau

Geschäftszeichen: 11.1/2/38/2024                           

Wir suchen für das Amt für Schulwesen, Bau- und Liegenschaftsverwaltung und Zentrale Dienste zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Hausmeisterin / einen Hausmeister (m/w/d)

für die Albert-Schweitzer-Schule und Paul-Maar-Schule in Nidderau

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Allgemeine Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
  • Arbeiten im Sanitärbereich
  • Durchführung von Wiederholungsprüfungen ortsveränderlicher elektrischer Betriebs-mittel
  • Bedienen der Heizungsanlage sowie Arbeiten an der Heizungsanlage
  • Überwachung der Reinigungstätigkeiten von kreisbeschäftigtem Personal
  • Überwachung der Arbeiten von Fremdfirmen
  • Wahrnehmung der Funktion der/des Sicherheitsbeauftragten der Schule
  • Schließdienst
  • Überwachung des Gebäudes und seiner betrieblichen Anlagen
  • Pflege der Außenanlage und Winterdienst
  • Erledigung von Sonderaufgaben

 

Das Stellenprofil erfordert:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich
  • Fundierte Berufserfahrung
  • Kenntnisse über Steuerungs- und Regelungssysteme
  • Eine hohe Leistungsbereitschaft
  • Die Fähigkeit, die eigene Arbeit selbstständig, flexibel und bedarfsorientiert zu organisieren
  • Die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen zu einer Lösung von Konflikten beizutragen
  • Die Fähigkeit, sich auf verschiedene Kooperationspartner/innen einzustellen
  • Eine serviceorientierte Grundhaltung
  • Nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist im Falle einer Einstellung ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für Personen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich
  • Den Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW zu dienstlichen Zwecken zu nutzen

 

Unser Angebot:

  • Unbefristete Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 45,5 Stunden (inkl. 6,5 Std. Bereitschaftszeit, die keine Anwesenheit am Arbeitsort erfordert)
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 TVöD sowie eine freiwillige monatliche Zulage von 100,00 € brutto für die zu erbringende Bereitschaftszeit
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Kostengünstiges Jobticket

Die Kontaktdaten zum Bewerben:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Palige, Telefon 06051/85-14903, gerne zur Verfügung.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de.

Bewerbungsfrist: 30.05.2024

Wir bevorzugen online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal (karriere.mkk.de). Bewerbungen per Mail an Bewerbung@mkk.de sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/38/2024 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.

mkk-logo-small
Main-Kinzig-Kreis
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Werbeanzeigen

[Anzeige]
[Anzeige]
[Anzeige]

Benötigen Sie Hilfe?

Sie benötigen Hilfe bei der Jobsuche oder bei Ihrer Bewerbung?