Die Woco Gruppe ist ein mittelständiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Baden Soden-Salmünster. Das Unternehmen wurde im Jahr 1956 von Franz Josef Wolf gegründet und agiert heute als Global Player mit insgesamt 28 Standorten weltweit. Woco hat sich auf die Entwicklung und Produktion materialunabhängiger Funktionslösungen auf Basis von Polymeren und Elastomeren in den Kernproduktfeldern Automotive und Industry spezialisiert. Durch die internationale Ausrichtung der Woco Gruppe in 15 Ländern ist das Familienunternehmen ein gefragter Partner für nahezu alle Automobilhersteller sowie die Zuliefererindustrie. Woco pflegt durch die globale Präsenz einen besonders engen Kontakt zum Kunden getreu seinem Motto: Woco ist dort, wo der Kunde Woco braucht!

Die Basis für einen langfristigen Unternehmenserfolg bei Woco bilden die qualifizierten Mitarbeiter. Fachkräfte erhalten bei Woco vielfältige Möglichkeiten, sich in kaufmännischen oder technischen Unternehmensbereichen zu etablieren. Die Woco Kultur besteht aus dem Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen im Team. Durch die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Projektgruppen werden Innovationsdenker gefördert und gemeinsam Konfliktlösungen erarbeitet. Zudem können die Mitarbeiter in den ausländische Werken internationale Erfahrungen sammeln, neue kulturelle Fähigkeiten entwickeln und mit den internationalen Kollegen gemeinsam Projekte vorantreiben.

Die Persönlichkeit der Menschen steht bei Woco im Mittelpunkt: In einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre bekommen die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich zu entfalten, ihre Sozialkompetenzen zu stärken und sich in ihren Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Durch individuelle Weiterentwicklung- und Fortbildungsmaßnahmen stellt das Familienunternehmen eine Vielzahl an persönlichen und fachlichen Qualifizierungs-angeboten für seine Mitarbeiter bereit. Woco bieten neben einer modernen Arbeitsumgebung, flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterevents sowie Sport- und Gesundheitsangebote.

Weiterhin liegt Woco die Förderung junger Mitarbeiter und insbesondere der Auszubildenden maßgeblich am Herzen – eine langjährige Woco-Karriere beginnt nicht selten mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium: Zum 01. September 2018 hat das Familienunternehmen 31 neue Auszubildenden am Hauptsitz in Bad Soden-Salmünster eingestellt. Die Vielzahl der Ausbildungsberufe erstreckt sich von den kaufmännischen Berufen über die gewerblich/technischen Berufe bis hin zu den dualen Studiengängen. Woco arbeitet langfristig mit den Berufsschulen Gelnhausen, Fulda sowie Hanau zusammen und hat eine strategische Partnerschaft mit der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Mosbach. Damit fördert und unterstützt das Unternehmen die berufliche Zukunft junger Menschen und stellt die Weichen für ihren weiteren beruflichen Erfolg. Jedes Jahr planen die Auszubildenden eigenständig den mehrtätigen Einführungsworkshop und führen diesen selbstständig mit den neuen Auszubildenden durch, um ihnen einen erfolgreichen Start in die Woco-Welt zu ermöglichen.

Weitere Informationen über das regionale Familienunternehmen sowie die Karrieremöglichkeiten können auf der Homepage der Woco Gruppe www.wocogroup.com entnommen werden.

Woco Industrietechnik GmbH
Hanauer Landstraße 16
63628 Bad Soden-Salmünster
Telefon: +49 6056 78-0
Telefax: +49 6056 78-7212
E-Mail: info@de.wocogroup.com
www.wocogroup.com